Film “Kellerdingsda”

Die Stadtexpedition wollte dem verborgenen, geheimen Kempten auf die Spur gehen. So entstand gemeinsam mit den Allgäuer Werkstätten, der Astrid-Lindgren-Schule, dem Haus International, dem Jugendhaus Kempten, der Lebenshilfe Kempten und
der T:K Theaterwerkstatt der Film „Kellerdingsda“.
Kinder, Jugendliche und Erwachsene äußerten sich vor der Kamera zum Thema „Keller“.

Idee, Kamera, Schnitt: Johanna Hartmann, 2017
Unterstützung: Markus Zahnleiter, Streetwork Kempten